Unsere

ALLGEMEINEN GESCHÄFTS-/NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Nutzung der Dienstleistung

Where to Brunch ermöglicht es dem Benutzer, Brunch- und Frühstücks-Angebote verschiedener Anbieter bequem und übersichtlich zu vergleichen. Es ist möglich das der Benutzer und der Anbieter direkt zusammen in Kontakt treten können, um die Verfügbarkeit eines Angebots zu prüfen, eine Offerte bei einem Anbieter anzufordern, eine Bewertung über einen Anbieter abzugeben oder über einen Hyperlink zur Website des Anbieters weitergeleitet zu werden.

Where to Brunch kann durch den Benutzer ohne Account direkt genutzt werden. Um bestimmte Daten speichern zu können, damit diese bei einer späteren Nutzung erneut abgerufen werden können und um andere erweiterte Funktionen nutzen zu können, muss sich der Benutzer zunächst registrieren. Nachdem die Registrierung abgeschlossen ist, kann sich der Benutzer einloggen und den sämtliche Dienstleistungen nutzen.

Der Benutzer hat den Zugang zu seinem Profil mittels Benutzername und Passwort vor Unbefugten zu schützen. Insbesondere hat der Benutzer das Passwort streng geheim zu halten. Where to Brunch setzt
voraus, dass alles, was auf dem Account des Benutzers nach Anmeldung mit entsprechendem Benutzernamen und Passwort geschieht, unter der Verantwortung und Aufsicht des Benutzers
stattfindet. Der Benutzer haftet also für all diese Handlungen, sofern der Benutzer Where to Brunch nicht gemeldet hat, dass Dritte im Besitz des Passwortes sind.

Falls die Vermutung besteht, dass der Account missbräuchlich benutzt wurde, hat der Benutzer Where to Brunch sofort zu in Kenntnis zu setzen und die (Login‐)Daten zu ändern.

Sämtliche Benutzer haben das Recht, eine Bewertung auf der Präsentationsseite eines Brunch- oder Frühstücks-Anbieters abzugeben. Jede Bewertung wird vor der Veröffentlichung durch Where to Brunch geprüft und anschliessen freigegeben. Where to Brunch behält sich das Recht vor, aus ihrer Sicht verletzende, sexuell gefärbte und/oder unpassende Bewertungen zu entfernen.

Die Bewertung ist immer ausschliesslich vom Benutzer selbst zu verfassen und einzustellen. Where to Brunch behält sich das Recht vor, Bewertungen, denen es ihrem Urteil nach an Integrität mangelt, zu entfernen.

Nutzungsvorschriften

Es ist verboten, die Plattform Where to Brunch für Handlungen zu nutzen, die gegen das schweizerische Gesetz oder
andere anwendbare Rechtsvorschriften verstossen. Darunter fällt unter anderem das Speichern oder die Verbreitung von schmähenden, diffamierenden oder rassistischen Inhalten mittels des der Plattform.

Im Besonderen (aber nicht ausschliesslich) ist es nicht gestattet:
a. die Dienstleistung unter Missachtung der geltenden Rechtsvorschriften in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten ‐ wie das Datenschutzgesetz ‐ zu nutzen. Im Besonderen darf die Plattform nicht unbefugt und ohne Not zur Sammlung oder Verbreitung von personenbezogenen Daten Dritter genutzt werden.
b. die Dienstleistung derart zu nutzen, dass Störungen oder Beeinträchtigungen für andere Benutzer entstehen. Dazu gehört unter anderem der Einsatz von eigenen Scripts oder Programmen zum Hoch‐ oder Herunterladen grösserer Datenmengen oder das übermässig häufige Aufrufen der Webseite.
c. Inhalte, die seitens Where to Brunch und/oder ihrer Lizenzgeber urheberrechtlich geschützt sind, zu
verbreiten oder mittels Hyperlinks auf solche Inhalte zu verweisen.
d. Login‐Daten mit Dritten zu teilen.

Wenn bei Where to Brunch eine Beschwerde bezüglich eines Verstosses durch den Benutzer gegen den vorherigen Artikel eingeht oder falls Where to Brunch selbst feststellt, dass ein Benutzer gegen die obengenannten Bedingungen verstösst, darf Where to Brunch selbst eingreifen, um die Zuwiderhandlung ohne irgendeine Form der Entschädigung zu beenden. Where to Brunch hat dabei das Recht, den Benutzer vom Plattform auszuschliessen oder seinen Account zu sperren.

Falls laut Einschätzung von Where to Brunch Beeinträchtigungen, Schäden oder andere Gefahren für die Funktionsweise der Computersysteme oder des Netzwerks von Where to Brunch oder Dritten und/oder für die Dienstleistung über das Internet entstehen ‐ im Besonderen durch das übermässige Senden von Daten, Datenschutzverletzungen oder Aktivitäten von Viren, Trojanern und vergleichbarer Software ‐ ist Where to Brunch berechtigt, sämtliche Massnahmen zu ergreifen, die sie für angemessen hält, um diese Gefahr abzuwenden bzw. zu vermeiden.

Where to Brunch ist jederzeit berechtigt, Anzeige bezüglich festgestellter Straftaten zu erstatten. Des Weiteren ist Where to Brunch berechtigt, Name, Adresse und weitere identifizierende Daten des Benutzers an einen Dritten weiterzuleiten, der sich durch den Benutzer in seinen Rechten verletzt sieht oder diese Nutzungsbedingungen durch den Benutzer verletzt sieht, sofern die Richtigkeit dieser Beschwerde vernünftigerweise hinreichend plausibel ist, und der Dritte ein klar erkennbares Interesse an der Herausgabe der betreffenden Daten hat.

Bei wiederholten Beschwerden über den Benutzer ist Where to Brunch berechtigt, den Vertrag zu beenden.

Where to Brunch kann den Benutzer für Schäden infolge von Verstössen gegen diese Verhaltensregeln haftbar machen. Der Benutzer ist sich darüber im Klaren, dass er sich an die Nutzungsvorschriften in diesem Dokument zu halten hat und dass der Benutzer bei Nichteinhaltung dieser Vorschriften die Rechte Dritter verletzen kann, wofür der Benutzer persönlich haftet.

Beschwerdeverfahren

Where to Brunch nimmt Beschwerden und Meldungen über missbräuchliche Nutzung der Webseite oder im anderweitigen Sinne sehr ernst. Bei Fragen, Anmerkungen, Beschwerden und Meldungen über Verstösse kann mittels der entsprechenden Kontaktmöglichkeiten auf der Webseite.

Beschwerden, welche eine direkte Leistung zwischen dem Benutzer und dem Anbieter betrifft, ist direkt zwischen den beiden Parteien zu regeln. Es besteht kein Recht zur Hilfestellung für eine der beteiligen Parteien.

Werbeplattform

Where to Brunch ausschliesslich eine Werbeplattform an, auf der Anbieter und Benutzer zusammengebracht werden. Where to Brunch ist selbst nicht am Vertrag zwischen Anbieter und Benutzer beteiligt. Where to Brunch ist deshalb selbst nicht zuständig für den Ablauf des Verfahrens, das Angebot, die Lieferung und die Qualität der Dienstleistungen des Anbieters: Dies alles obliegt der Verantwortung des Anbieters selbst. Where to Brunch haftet nicht für Schäden ‐ egal welcher Art ‐ die sich aus dem obengenannten Vertrag zwischen Anbieter und Benutzer ergeben.

Where to Brunch ist immer bemüht, die Qualität und das Angebot des jeweiligen Anbieters nach bestem Wissen und Gewissen zu überprüfen. Where to Brunch kann jedoch nicht garantieren, dass der Anbieter und das Angebot den Qualifikationen bzw. den Qualitätsmerkmalen entsprechen, die auf der Plattform genannt sind.

Bereitstellung und Wartung

Where to Brunch wird sich bemühen, die Plattform so effizient wie möglich anzubieten und bereitzustellen, bietet jedoch keine Garantien im Hinblick auf ihre Leistungen und eine ununterbrochene Bereitstellung der Plattform.

Where to Brunch hat das Recht, die Plattform oder einen Teilbereich davon zwecks Wartung (geplant oder ungeplant), Anpassung oder Verbesserung vorübergehend, ausser Betrieb zu nehmen.

Where to Brunch ist befugt, von Zeit zu Zeit die Funktionalität der Plattform anzupassen. Dabei sind Feedback und Vorschläge seitens des Benutzers und des Anbieters willkommen, letztendlich entscheidet Where to Brunch jedoch selbst,
welche Anpassungen sie vornimmt.

Where to Brunch hat das Recht, Verknüpfungen zu Dritten nach eigenem Ermessen nicht weiter aufrechtzuerhalten bzw. verfallen zu lassen.

Geistiges Eigentum

Das geistige Eigentumsrechte bezüglich der Dienstleistung, der entsprechenden Software sowie sämtlicher Inhalte und Abbildungen liegen bei Where to Brunch und/oder ihren Lizenzgebern. Nichts davon darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Where to Brunch kopiert oder genutzt werden ‐ außer in solchen Fällen, in denen dies gesetzlich erlaubt ist.

8.2. Nichts in diesem Vertrag ist dazu vorgesehen, geistige Eigentumsrechte jedweder Art auf den Benutzern zu übertragen. Die dem Benutzer gestatteten Nutzung der Plattform beschränkt sich auf den Inhalt des Vertrages. Der Benutzer wird keine Handlungen vornehmen,die die geistigen Eigentumsrechts von Where to Brunch und/oder ihren Lizenzgebern verletzen könnten.

Where to Brunch erteilt hiermit dem Benutzer ein nicht‐exklusives und nicht‐übertragbares Nutzungsrecht für die Dauer des Vertrages zur Nutzung der Dienstleistung.

Where to Brunch hat das Recht, dieses im vorherigen Absatz beschriebene Nutzungsrecht nicht zu erteilen oder zu entziehen, falls der Benutzer seinen Verpflichtungen aus dem Vertrag nicht nachgekommen ist.

Informationen, einschließlich Daten, die der Benutzer und der Anbieter mittels der Plattform speichert oder verarbeitet, sind und bleiben Eigentum des Benutzers/Anbieters. Where to Brunch hat das Nutzungsrecht, diese Informationen für die Erbringung der Dienstleistung (zum Beispiel Vermarktung) ‐ einschließlich dessen zukünftiger Aspekte ‐ zu verwenden. Daher ist Where to Brunch berechtigt hoch geladene Bilder zu Werbezwecken in Bezug auf Where to Brunch zu verwenden.

Falls der Benutzer Where to Brunch Informationen zuschickt ‐ zum Beispiel Feedback bezüglich eines Fehlers oder einen Vorschlag zur Verbesserung – erteilt der Benutzer Where to Brunch ein uneingeschränktes und dauerhaftes Nutzungsrecht, diese Informationen für die Dienstleistung zu verwenden. Dies gilt nicht für Informationen, die der Benutzer ausdrücklich als vertraulich gekennzeichnet hat.

Preise und Informationen

Die Dienstleistung wird dem Benutzer kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die auf der Webseite angezeigten Preise stammen von den Anbietern der jeweiligen Angeboten. Angezeigten Preise sind inklusive Mehrwertsteuer und vorbehaltlich eventueller Programmier‐ und Tippfehler.

Preise werden von den Anbietern selbst festgelegt. Where to Brunch hat darauf keinen Einfluss. Where to Brunch bemüht sich, die Preise so oft wie möglich zu überprüfen und – falls zutreffend – die Anbieter aufzufordern, die Preise zu aktualisieren.

Der Inhalt der Webseite wurde mit grösstmöglicher Sorgfalt erstellt. Where to Brunch kann jedoch nicht garantieren, dass die von ihr selbst oder von Anbietern bereitgestellten Informationen auf der Plattform jederzeit richtig und vollständig sind. Sämtliche Informationen auf der Webseite
verstehen sich deshalb auch unter Vorbehalt offensichtlicher Programmier‐ und Tippfehler.

Where to Brunch haftet nicht für die Präsentation unrichtiger Informationen und/oder Preise, bei denen der Benutzer davon ausgehen kann, dass diese Informationen und/oder Preise offensichtlich falsch sind.

Haftung

Der Benutzer ist sich darüber im Klaren, dass Where to Brunch beim Zustandekommen des Vertrages zwischen Benutzer und Anbieter lediglich eine Vermittlerrolle spielt. Where to Brunch ist für die nicht ordnungsgemässe Erfüllung dieses Vertrages nicht verantwortlich. Where to Brunch ist in keinerlei Form Partei des Vertrages zwischen Benutzer und Anbieter. Where to Brunch ist für die nicht ordnungsgemässe Erfüllung des Vertrages zwischen Benutzer und Anbiter nicht verantwortlich. Denn Where to Brunch wird nicht zur Partei beim Zustandekommen des Vertrages zwischen Benutzer und Anbieter.

Where to Brunch hat auf die Daten, die der Benutzer selbst eingibt, auf die Angebote und Informationen der Anbieter sowie auf den Inhalt von Verträgen zwischen Benutzer und Anbieter keinen Einfluss. Der Plattform wird den Benutzer darüber hinaus kostenlos angeboten. Where to Brunch schliesst deshalb Benutzern gegenüber jegliche Haftung aus.

Where to Brunch haftet auf keinen Fall für indirekte Schäden, Folgeschäden oder Schäden aufgrund entgangenen Umsatzes oder Gewinns, Verzögerungsschäden, Schäden wegen Datenverlust, Schäden wegen Fristüberschreitung infolge veränderter Umstände, Schäden infolge mangelhafter
Unterstützung durch den Benutzer bzw. Schäden aufgrund von bereitgestellten fehlerhaften Informationen oder Materialien durch den Benutzer, sowie Schäden wegen seitens Where to Brunch erteilter Auskünfte oder Empfehlungen, deren Inhalt nicht ausdrücklich Bestandteil des Vertrages ist.

Die in den obenstehenden Absätzen dieses Artikels aufgeführte Haftungsbeschränkung entfällt, falls und sofern der Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens der Geschäftsführung von Where to Brunch verursacht wurde.

Voraussetzung für einen etwaigen Anspruch auf Schadensersatz ist eine schriftliche Mitteilung des Benutzers an Where to Brunch eines (1) Monats nach Feststellung des Schadens.

Im Falle höherer Gewalt ist Where to Brunch zu keiner Zeit zu einer Erstattung des dem Benutzer dadurch entstandenen Schadens verpflichtet. Höhere Gewalt liegt unter anderem bei Störungen oder Ausfällen des Internets, Störungen der Telekommunikations‐Infrastruktur, Stromstörungen,
nationalen Unruhen, Mobilisierung, Krieg, Transportstörungen, Streik, Aussperrung, Betriebsstörungen, Nichtauslieferung, Feuer und Überschwemmungen vor.

Änderungsvorbehalt allgemeine Geschäftsbedingungen

Where to Brunch behält sich das Recht vor, die Dienstleistung und diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern oder zu ergänzen. Etwaige Änderungen gelten auch im Hinblick auf bereits abgeschlossene Verträge unter Einhaltung einer Frist von dreissig (30) Tagen nach Bekanntmachung der Änderung.

Änderungen werden dem Benutzer per E‐Mail, über den Plattform mitgeteilt. Nicht‐inhaltliche Änderungen von untergeordneter Bedeutung können jederzeit vorgenommen werden und bedürfen keiner Benachrichtigung.

Sofern der Benutzer einer Änderung oder Ergänzung nicht zustimmt, kann der Benutzer den Vertrag bis zum Datum des Inkrafttretens dieser Änderung oder Ergänzung kündigen. Eine Nutzung der Dienstleistung nach dem Datum des Inkrafttretens gilt als Anerkennung der geänderten
oder ergänzten Nutzungsbedingungen.

Sonstige Bestimmungen

Dieser Vertrag unterliegt schweizerischem Recht.

Sofern von den bindenden Vorschriften des zwingenden Rechts nicht anderweitig vorgeschrieben, werden alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Dienstleistung dem zuständigen Gericht in der Schweiz im Gerichtbezirk, in dem Where to Brunch ihren Sitz hat, vorgelegt.

Die Kommunikationsversion, die durchgeführten Auswertungen und die von Where to Brunch gespeicherten Informationen gelten als richtig, es sei denn, der Benutzer erbringt einen entsprechenden Gegenbeweis.

Widerrufsrecht und Gerichtstand

Du hast das Recht, binnen sieben Tagen ab dem Tag der Bestellung ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Davon ausgenommen sind Produkte resp. Dokumente (z. B. Gutscheine), welche online verschickt wurden.

Um deine Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns mittels eindeutiger Erklärung (per Post versandter Brief oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ist das Absende-Datum Ihrer Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts ausschlaggebend.

Wenn du diesen Vertrag widerrufen, haben wir deine alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben (inklusive Lieferkosten) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Voraussetzung für die Rückzahlung ist die Rücksendung der bestellten Artikel.

Gerichtstand: Bern.